Die: "History of Velen"

An der Mod wurde nun ungefähr 4 Jahre gearbeitet wurde. Ursprünglich sollte es eigentlich nur ein kleines Projekt werden, da ich einfach mal schauen wollte, was ich die ganzen Jahre so gelernt habe. Da ich das aber nicht alleine machen wollte, habe also einen Freund gefragt, ob er Lust hätte da mit zu machen. Als er "ja" sagte, suchte ich sofort eine Welt in der Modderdatenbank. Ich habe mich für die Welt "Drachenfels" von dem User Wano entschieden, da diese Welt einfach sehr schön und auch groß ist.

Wir haben uns eine Story überlegt und dann sofort angefangen.

Doch schon wenige Tage später hatte dieser Freund keine Lust mehr und ich suchte nach neuen Teammitgliedern. Ich habe Allewege gefragt, den ich auch schon sehr lange kenne. Ich wusste, dass er ein erfahrener Spacerer ist. Er war sofort dabei.

Aber auch im WoG Editing Forum habe ich gesucht, und schnell jemanden gefunden: blenderfan, ein 3D Artist, der fast die komplette Welt überarbeitet hat. Die alte Festung auf dem Berg wurde zu einer neuen, schönen und großen Festung. Das kleine Fischerdorf am Meer wurde zu einer großen Hafenstadt mit dicken Steinmauern. Und die "alte" Stadt wurde zu einem Wald mit einem großen Tal.

Später kam noch jemand dazu, Rayboy, der ein Bekannter von blenderfan war. Er hat eine neue, bessere Story geschrieben, die wir dann auch verwendeten. Doch schnell war auch er wieder verschwunden.

Ich, blenderfan und Allewege arbeiteten aber fleißig weiter an der Modifikation. Ich und Allewege spacerten, während blenderfan immer weiter die Welt verbesserte, neue Animationen erstellte und auch verschiedene Modelle für neue Gegenstände/Items. Es ging sehr schnell voran. Doch nach einiger Zeit meldete blenderfan sich auch nicht mehr, doch zum Glück war die Welt schon fast fertig. Es mussten nur noch kleine Änderungen vorgenommen werden, was ich aber selbst erledigen konnte.

Nun waren nur noch Allewege und ich übrig. Wir arbeiteten weiter an der Mod. Schnell wurde die Welt immer schöner und größer durch die tolle bespacerung und der sehr guten Arbeit von blenderfan. Da die Story von Rayboy nur für eine kleine Welt geschrieben wurde (und wir auch nicht mehr ganz damit einverstanden waren, da die Spielzeit zu kurz geworden wäre), musste eine neue her.

Ich hatte also eine neue Story geschrieben, mit der auch Allewege sofort einverstanden war.

Wir arbeiteten fleißig weiter und am 07.05.2016 konnten wir die Modifikation endlich ankündigen und auch schon einige Bilder zeigen.

Mehr Mitglieder kamen dazu. Wir haben die Sprachausgabe fertiggestellt, auch wenn dies viel Stress war. Lord Peter hat sich um die Soundnachbearbeitung und um die Credits gekümmert.

Am 14.02.2019 konnten dann auch endlich die letzten Arbeiten abgeschlossen werden und somit konnte die Modifikation am 16.02.2019 nach all den Jahren endlich erscheinen. Wie ihr diese herunterladen und installieren könnt, findet ihr im Wiki.

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß mit der Mod und hoffen auf zahlreiches Feedback!

Fragen, Anregungen, Bugs etc. könnt ihr gerne in unser World of Gothic-Forum schreiben, insofern ihr dort einen Account besitzt.